Tauchsafari Ägypten - ST. Johns 1050€

Nurkowanie w Egipcie
Safari Nurkowe Egipt - ST. John's
Safari Nurkowe Egipt - ST. John's
Nurkowanie w Egipcie
Safari Nurkowe Egipt - ST. John's
Nurkowanie w Egipcie
Tauchsafari Ägypten - ST. Johns

ST. Johns Tauchsafari

Über ST. Johns

Die Tauchsafari in den tiefen Süden, auch als „St. Johns Route“ bekannt, gilt als eine der einfacheren Routen und wird für Taucher mit weniger Erfahrung empfohlen. Doch das bedeutet nicht, dass erfahrene Taucher sich hier langweilen werden. Diese Route bietet reichlich Tauchen an den schönsten Riffen des Roten Meeres, voller Spitzen und Tunnel, die von verschiedenen Arten von Meeresbewohnern bewohnt sind. Während der Safari haben die Teilnehmer die einzigartige Gelegenheit, mit Delfinen im berühmten Dolphin House zu schnorcheln.

ST. Johns – Die Tauchsafari

St. Johns ist eine Gruppe von Riffen am südlichen Ende des Roten Meeres, in der Nähe der Grenze zu Sudan. Dies ist einer der abgelegensten und unberührtesten Tauchplätze in Ägypten und bietet eine Vielzahl von Tauchplätzen, die Sie mit ihrer Schönheit und Vielfalt begeistern werden. Hier können Sie in Korallengärten, Wänden, Höhlen, Wracks und Spitzen schnorcheln, die reich an Meereslebewesen wie Haien, Delfinen, Schildkröten, Stachelrochen und bunten Fischen sind. St. Johns ist von Vollpensionsbooten erreichbar, die von Marsa Alam oder Hamata abfahren. Die beste Tauchsaison in St. Johns ist von April bis November, wenn das Wetter warm und trocken ist und das Wasser klar ist.

Beliebte Tauchplätze in St. Johns:

Habili Ali:

Habili Ali ist ein versunkenes Riff, das aus der Tiefsee aufragt und auf seiner Nordseite ein Plateau hat, das viele pelagische Fische wie Thunfische, Makrelen, Barrakudas und Bogenschießen anzieht. Die Hauptattraktion hier sind jedoch die Haie. Hier können Sie Hammerhaie, Ozeanische Weißspitzenhaie, Drescherhaie, Seidenhaie und Riffhaie rund um das Riff sehen. Die Tiefe liegt zwischen 10 und 40 Metern und die Strömungen können stark sein.

Habili Gafaar:

Habili Gafaar ist ein weiteres versunkenes Riff, das eine ähnliche Form und Merkmale wie Habili Ali hat. Auch hier gibt es ein Plateau auf seiner Nordseite, das von Haien und anderen großen Fischen frequentiert wird. Die Tiefe liegt zwischen 15 und 40 Metern und die Strömungen können stark sein.

Gefährliches Riff:

Trotz seines bedrohlichen Namens ist das Gefährliche Riff nicht gefährlicher als andere Riffe. Der Name entstand, weil Haie hier oft in Höhlen im Süden schlafen wurden. Das Riff markiert den südlichsten Punkt von St. Johns und liegt 30 km vom Festland entfernt. Es hat eine Länge von 410 m und bietet einen sicheren Ankerplatz für die Nacht und ist daher sehr frequentiert. Das Riff hat steile Wände, die auf über 100 Meter abfallen und mit Weichkorallen, Gorgonien, Schwämmen und Seeanemonen bedeckt sind. Sie können auch Schwärme von Chirurgenfischen, Füsilieren, Makrelen, Bogenschießen und Barrakudas sehen.

Gota Kebira:

Gota Kebira ist das größte der St. Johns Riffe und liegt 7 km südöstlich von Umm Arouk. Es hat beeindruckende Wände, die auf mehr als 100 Meter abfallen und mit Korallenformationen und Überhängen geschmückt sind. Die nördlichen und südlichen Plateaus sind die besten Plätze, um Haie wie Hammerhaie, Drescherhaie, Ozeanische Weißspitzenhaie und Graue Riffhaie zu sehen. Sie können hier auch Schwärme von Chirurgenfischen, Füsilieren, Makrelen, Bogenschießen und Barrakudas sehen.

Abu Basala:

Abu Basala ist ein langes Riff, das im Herzen von St. Johns liegt und einen geschützten Ankerplatz für die Nacht bietet. Das Riff hat viele Korallenspitzen und Blöcke, die ein Labyrinth für Taucher zum Erkunden bilden. Hier können Sie Schildkröten, Stachelrochen, Oktopusse, Muränen, Feuerfische und andere Rifffische sehen.

St. Johns ist ein Tauchplatz, der durch seine Schönheit und Vielfalt den Atem raubt. Sie werden einige der erstaunlichsten Aussichten des Roten Meeres sehen und die Kraft und Anmut der Natur erleben. St. Johns ist ein Muss für jeden Taucher, der Abenteuer und Spannung liebt.

TAG 1

Ankunft und Einchecken

  • Flughafentransfer zum Hafen von Port Ghalib „Boats Dock“.
  • Einchecken auf dem Boot.
  • (Frühstück, Mittag- oder Abendessen) auf dem Boot, je nach Ankunftszeit.
  • Einführung des Tauchführers in den Bootsplan, Sicherheitshinweise und Empfehlungen für einen sicheren und angenehmen Urlaub. Außerdem eine kurze Einweisung in die Meereswelt und die Tauchplätze, die Sie auf Ihrer Live-Reise besuchen können.

TAG 2

1 Check-Tauchgang und 1 regulärer Tauchgang

  • Frühstück und Einweisung durch den Tauchführer während eines Check-Tauchgangs an einem der Shaab Abu Dabbab Riffe, während das Boot dorthin fährt.
  • Tauchen Sie am Abu Dabbab Reef ein, um alle Ausrüstungen, Sicherheitsanforderungen und das Sicherheitsbojenverfahren zu überprüfen.
  • Mittagspause und Entspannung.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann Tauchen an einem der Shaab Abu Dabbab Riffe.

Nehmen Sie eine Pause und entspannen Sie sich, während Sie den Sonnenuntergang genießen und zu Abend essen.

Das Boot fährt in Richtung der Insel Zabargad in der Nacht.

TAG 3

3 Tauchgänge auf Rocky Island

  • Einweisung in den Tauchplatz, dann erster Tauchgang an der Nordostwand von Rocky Island.
  • Kurze Pause und Frühstück.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann zweiter Tauchgang an der Nordwestwand von Rocky Island.
  • Mittagspause und Bootsfahrt zur Insel Zabargad.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann dritter Tauchgang auf Zabargad Island.

Nehmen Sie eine Pause und entspannen Sie sich, während Sie den Sonnenuntergang genießen und zu Abend essen.

Das Boot fährt in Richtung St. Johns in der Nacht.

TAG 4

3 reguläre Tauchgänge und 1 Nachttauchgang in St. Johns

  • Einweisung in den Tauchplatz, dann erster Tauchgang am Dangerous Reef.
  • Kurze Pause und Frühstück.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann zweiter Tauchgang am Paradise Reef.
  • Mittagspause und Entspannung.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann dritter Tauchgang in den Höhlen von Umm Kharalim.

Nehmen Sie eine Pause und entspannen Sie sich, während Sie den Sonnenuntergang genießen und zu Abend essen.

Einweisung in den Tauchplatz, dann Nachttauchen in den Höhlen von Umm Kharalim.

Übernachtung in St. Johns.

TAG 5

3 Tauchgänge in St. Johns „Habili Ali, Habili Gafar und Gota Kebir“

  • Einweisung in den Tauchplatz, dann erster Tauchgang am Habili Ali Riff.
  • Kurze Pause und Frühstück.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann zweiter Tauchgang am Habili Gafar Riff.
  • Mittagspause und Entspannung.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann dritter Tauchgang am Gota Kebir Riff.

Nehmen Sie eine Pause und entspannen Sie sich, während Sie den Sonnenuntergang genießen und zu Abend essen.

Das Boot fährt in Richtung Elphinstone Riff in der Nacht.

TAG 6

3 Tauchgänge am Elphinstone Riff und den Shaab Abu Dabbab Riffen

  • Einweisung in den Tauchplatz, dann erster Tauchgang südlich von Elphinstone.
  • Kurze Pause und Frühstück.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann zweiter Tauchgang nördlich von Elphinstone.
  • Mittagspause und Bootsfahrt zum Shaab Abu Dabbab.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann dritter Tauchgang am Shaab Abu Dabbab.

Nehmen Sie eine Pause und entspannen Sie sich, während Sie den Sonnenuntergang genießen und zu Abend essen.

Übernachtung am Shaab Abu Dabbab.

TAG 7

2 Tauchgänge an den Riffen von Mars Shoun

  • Einweisung in den Tauchplatz, dann erster Seegras-Tauchgang in Marsa Shouna.
  • Kurze Pause und Frühstück.
  • Einweisung in den Tauchplatz, dann letzter Tauchgang an den Riffen von Mars Shoun.

Das Boot fährt zum Hafen von Port Ghalib „Boats Dock“.

Beginnen Sie mit dem Checken und Verpacken Ihrer Tauchausrüstung, während Sie sich auf Ihren morgendlichen Check-out und Ihre Abreise vorbereiten.

Abendessen und letzte Nacht auf dem Boot.

Hinweis: Möglichkeit, das Programm am letzten Tag je nach Abfahrtszeit umzuorganisieren und anzupassen.

TAG 8

Bootsauschecken und Flughafenabreise

  • Letztes Frühstück auf dem Boot.
  • Auschecken vom Boot.
  • Transport zum Flughafen.

Bitte schreiben Sie in englischer Sprache.

Weitere Fotos Tauchsafari Ägypten - ST. Johns

✓ Flughafen-Boot-Flughafen-Transfer (Transfer vom/Flughafen erfolgt am Außentor des Flughafens, nicht vom Flughafeninneren)
✓ 8 Tage, 7 Nächte ((Alle Aufenthaltszeiten gelten auf dem Boot ab dem Zeitpunkt des Transfers vom Flughafen zum Zeitpunkt
der Reiseroute und Transfer zum Flughafen nach Ende der Reise)
✓ Drei Mahlzeiten am Tag, Obst und Snacks (am ersten Tag beginnen die Mahlzeiten mit dem Abendessen und am letzten Tag mit dem Frühstück)
✓ Getränke: Kaffee, Tee , kohlensäurehaltige Getränke (außer Alkohol)
✓ Tauchführer
✓ Gebühren für den Nationalpark
✓ Hafengebühr – (bei Beginn oder Ende der Safari in Port Ghalib)

✓ Flugticket
✓ Ägyptisches Visum
✓ Crew-Trinkgeld (50 € pro Person)
✓ Guide-Trinkgeld (10 € pro Guide)
✓ 15-Liter-Flaschen (5 € pro Flasche und Tauchgang) Woche 75 €
✓ Nitrox (5 € pro Tauchgang) Woche 75 €
✓ Zusätzliche Mahlzeiten außerhalb des Bootes

✓ Polnischer Reiseführer
✓ Englischer Reiseführer
✓ Deutscher Reiseführer
✓ Französischer Reiseführer
✓ Italienischer Reiseführer

Fragen und Antworten zur Tauchsafari Ägypten - ST. Johns

Was sind die Highlights von St. Johns?

Tauchplätze John's bietet eine Vielzahl von Riffstrukturen wie Höhlen, Korallenblöcke, Tafelberge, Canyons, Korallengärten und Inselchen. Sie können auch eine große Vielfalt an Meereslebewesen wie Korallen, Fische, Schildkröten, Stachelrochen, Haie und Delfine beobachten.

Was sind die Voraussetzungen, um an dieser Tour teilzunehmen?

Um an dieser Tour teilnehmen zu können, müssen Sie über mindestens 20 protokollierte Tauchgänge und ein Open-Water-Zertifikat verfügen. Sie müssen sich auch mit mäßigen Strömungen, tiefen Tauchgängen und wechselnden Bedingungen auskennen.

Welcher Bootstyp und welche Einrichtungen stehen auf dieser Tour zur Verfügung?

Das Boot, das auf dieser Tour zur Verfügung gestellt wird, ist ein komfortables Hausboot, das mit geräumigen Kabinen, Klimaanlage, Bad, Esszimmer, Lounge, Sonnendeck und Tauchdeck ausgestattet ist. Das Boot bietet außerdem Mahlzeiten, Snacks, Getränke, Handtücher, Bettwäsche, Flaschen, Gewichte, Gürtel und Nitrox (gegen Gebühr).

Was ist die beste Jahreszeit für diese Reise und wie hoch ist die Wassertemperatur?

Die beste Jahreszeit für diese Reise ist von April bis November, wenn es warm und trocken und das Wasser klar ist. Die Wassertemperatur kann je nach Jahreszeit zwischen 22°C und 30°C schwanken.

Wie lange dauert die Tour und wo beginnt und endet sie?

Die Reise dauert 8 Tage und beginnt und endet am Port Ghalib Marina in Marsa Alam. Sie besteigen ein Live-Boot, das Sie zu den Tauchplätzen und zurück bringt.

Was sind die Tauchbedingungen und Herausforderungen auf dieser Route?

Die Tauchbedingungen auf dieser Tour können je nach Wetter und Strömungen variieren. Die Wassertemperatur kann je nach Jahreszeit zwischen 22°C und 30°C schwanken. Die Sichtweite kann je nach Plankton zwischen 20 und 60 Metern betragen. Die Strömungen können zeitweise mäßig und unvorhersehbar sein, daher müssen Sie Ihrem Tauchführer folgen und auf Strömungstauchgänge vorbereitet sein.

Wie viele Tauchgänge umfasst diese Tour und wie hoch ist die maximale Tiefe?

Die Reise umfasst insgesamt bis zu 17 Tauchgänge. Die maximale Tiefe beträgt 40 Meter für Sporttaucher und mehr für technische Taucher (nach vorheriger Absprache).

Wie viele Tauchgänge umfasst diese Tour und wie hoch ist die maximale Tiefe?

Die Reise umfasst insgesamt bis zu 17 Tauchgänge. Die maximale Tiefe beträgt 40 Meter für Sporttaucher und mehr für technische Taucher (nach vorheriger Absprache).

Wie viel kostet eine solche Reise und was ist im Preis inbegriffen und was nicht?

Der Preis dieser Tour hängt vom Bootstyp, der Kabinenart, dem Abreisedatum und der Verfügbarkeit ab. Sie können die Preise online überprüfen oder uns für weitere Informationen kontaktieren. Der Preis beinhaltet den Transfer auf der Strecke: Flughafen – Boot – Flughafen, Mahlzeiten, Snacks, Getränke (außer Alkohol), Tauchservice (außer Ausrüstungsverleih). Tauchführer (inklusive) Gebühren für den Meerespark (inklusive). Nicht inbegriffen: Ausrüstungsmiete (25 € pro Tag), Nitrox (5 € pro Flasche), Trinkgelder für die Crew (50 € pro Person), Trinkgelder für Guides (10 € pro Guide). Persönliche Ausgaben (z. B. Souvenirs oder Telefongespräche), Reiseversicherung (empfohlen), Tauchversicherung (obligatorisch). nie zawiera: wypożyczenie sprzętu (25€ za dzień), nitrox (5€ za butlę), napiwki dla załogi (50€ za osobę), napiwki dla przewodników (10€ za przewodnika). wydatki osobiste (np. pamiątki czy rozmowy telefoniczne), ubezpieczenie podróżne (zalecane), ubezpieczenie nurkowe (obowiązkowe).

Tauchsafari-Touren

Im Roten Meer gibt es viele Tauchplätze und Ziele für Live-Seekreuzfahrten. Sie können jede Art des Tauchens wählen, die Ihnen gefällt, und eine Auswahl, die Ihren Bedürfnissen entspricht, z. B. Abenteuertauchausflüge, eine historische Reise zu Schiffswracks oder Entspannung mit reiner Unterwassernatur, Korallen und Meereslebewesen.

Wir haben auch ein spezielles Programm für unsere geschätzten Kunden. Dabei kann jede Gruppe mit voller Teilnehmerzahl das Programm und die Route nach ihren Wünschen festlegen, da das Boot nur für sie privat ist und sie das Ziel der siebentägigen Reise festlegen.

Bracia & Daedalus & Elphinstone (BDE)

Brüder & Daedalus & Elphinstone (BDE)

Diese Tour ist die Heilige Dreifaltigkeit des Roten Meeres. BDE ist ein Küstennationalpark und ein Muss für jeden begeisterten Taucher.

Bracia & Daedalus & Elphinstone (BDE)

Fury Shoals Tauchsafari-Tour

Das ist der sogenannte „Weg für die Faulen“. Was es vom Rest unterscheidet, sind kurze Fahrten, kein Ansturm und kein Tauchen an häufig besuchten Orten.

Nurkowanie w Egipcie

Tauchsafari Ägypten - ST. Johns

Die Far-South-Safari-Route gilt als eine der einfacheren und wird Personen mit weniger Taucherfahrung empfohlen

Nurkowanie w Egipcie

Tauchsafari ab Hurghada

In Hurghada, am Roten Meer in Ägypten, haben Sie die Möglichkeit, an etwa 40 Tauchplätzen zu tauchen. Aus flachen Sandlagunen.

Nurkowanie w Egipcie

Tauchsafari – TOP of the North

Top of the North ist unsere häufigste Safari-Route. Es enthält die schönsten Tauchplätze des nördlichen Teils des Roten Meeres.

Brothers & Daedalus & Elphinstone

Tauchen mit Haien 7-Tage-Boot

Tauchen mit Haien auf der schönsten und kraftvollsten Hurghada-Tour, absolut sicher die beste Tour ...

Red Sea World Travel - ST. Johns

BUCHEN SIE JETZT IHRE REISE